Das Herz von Gersthofen Bürger, Vereine, Unternehmen

Ohne Sie alle ist eine Stadt ohne Bewegung, ohne Antrieb und ohne Erfolg. Und eines fehlt dann ganz besonders: Herz.

Die verschiedensten Gesichter und Köpfe haben Gersthofen Herz verliehen, Geschichte geschrieben, Dinge bewegt oder in ihrer Stadt einfach eine gute Zeit erlebt. Doch wir fragten uns: Was macht Gersthofen denn eigentlich genau aus? Welche Orte sind von großer Bedeutung? Welches Erlebnis hat sich besonders eingeprägt? Kurzum: Warum hängt Ihr Herz an Gersthofen? Nachgefragt:

Seien auch Sie dabei!

Erzählen Sie uns, warum Gersthofen Ihnen ans Herz gewachsen ist! Wie das geht? Ganz einfach: Während des gesamten Festjahres sind wir mit einem Fotocaravan in Gersthofen unterwegs und können es nicht erwarten, Sie kennenzulernen! Sie haben Ihre Frau/Ihren Mann an einem besonderen Ort in Gersthofen kennengelernt? Ihre Kinder trainieren seit eh und je in einem Gersthofer Verein? Sie engagieren sich selbst gerne vor Ort? Oder sind Sie Teil eines Gersthofer Unternehmens und das aus gutem Grund? Egal was Sie uns von und über Gersthofen erzählen wollen, wir brennen auf Ihre Stadtgeschichte!


Herbert und Ilse Pilz

„Wir verbinden mit Gersthofen viele gemeinsame Jahrzehnte, unser schönstes Erlebnis dabei ist unsere Goldene Hochzeit vor fünf Jahren, die wir im Strasser gefeiert haben. Als Ehrenmitglied der Naturfreunde und Gründungsmitglied der Bläserbuben bin ich, Herbert Pilz, auch im Vereinsleben sehr verwurzelt. Gersthofen ist unsere Heimat und wir fühlen uns hier richtig wohl.“

Simon, Benni, Flo

"Wir leben Mitten in Gersthofen, darum ist unser Lieblingsort auch ganz klar unsere WG im Zentrum. Wir profitieren von den kurzen Wegen, sei es zum Bus, zum Einkaufen oder um uns mit Freunden zu treffen. Wir verbringen gerne Zeit in unserer Stadt und freuen uns schon darauf, das ein oder andere Event im Festjahr zu besuchen."

Maxine

„Mein Lieblingsort in Gersthofen ist der See am Ballonstartplatz. Im Sommer kann ich hier toll baden und mit meinen Freunden spielen! Außerdem kann man hier toll kleine Tiere beobachten.“

Axel Schimanski

„Mein Lieblingsort in Gersthofen, ganz klar, das Outdoorgelände der Naturfreunde. Seit dem Frühjahr 2018 schaffen wir uns auf dem ehemaligen Ortolf-Gelände mit viel Engagement der Naturfreunde ein ganz besonderes Vereinsgelände. Wir können schon jetzt sagen, dass das für uns ein einmaliges Projekt in der Vereinsgeschichte ist. Darum ist Gersthofen für mich und uns so besonders: Familie, Hobby und Freizeit vereinen und dabei jede Menge schöne gemeinsame Momente sammeln.“

Susi Kraus

„Für uns ist Gersthofen eine ganz besondere Stadt. Als Lehrerin bin ich an der Musikschule Gersthofen aktiv, als mein jetziger Mann 8 Jahre alt war gab ich ihm hier bereits Unterricht. Als er später nach seinem Studium als Posaunist zurückkehrte, wurde er mir als neuer Kollege vorgestellt. So haben wir uns wieder getroffen und vor allem lieben gelernt. Mittlerweile sind wir 20 Jahre zusammen und in Gersthofen nach wie vor fest verwurzelt!“

Tommy Kling

„Mein Gersthofer Lieblingsmensch ist meine Partnerin Karin. Gemeinsam sind wir sportlich beim TSV Alpin und dem TC Rot-Weiß aktiv. Für uns ist es selbstverständlich mitanzupacken, wenn in Gersthofen Events stattfinden. Uns liegt die Stadt sehr am Herzen, bei der Stadterhebung war ich fast 2 Jahre alt und selbst dabei. Für mich und uns ist Gersthofen unser Lebensmittelpunkt, meine Familie und unsere Freunde leben auch hier.“

Flo

"Ein fester Termin in meinem Jahreskalender: die Kulturina. Sie zählt für mich zu meinen Lieblingserlebnissen und ist jedes mal einen Besuch wert. Ich freue mich jetzt schon wieder auf die nächste Kulturina und finde es gut, dass Gersthofen ein solches Fest für seine Bürger bietet. Ich glaube, das ist für eine Stadt dieser Größenordnung so im Landkreis recht einmalig. Darüber können wir uns wirklich freuen!"

Familie Weser

„Unsere Lieblingsmenschen in Gersthofen sind die Mitglieder unserer Patchworkfamilie. Wir leben alle in Gersthofen und verbringen hier viel Zeit, ob am Lech um mit unserem Hund spazieren zu gehen oder in der Stadt um uns mit Freunden zu treffen. Die Krone haben wir unserem gemeinsamen Glück mit unserer Hochzeit 2018 aufgesetzt – so wurden aus eigentlich zwei Familien eine große neue Familie!“

Robert Kraus

„Mein Lieblingsort ist wie der meiner Frau: unsere Musikschule! Hier arbeiten wir gemeinsam und dürfen den Schülerinnen und Schülern unsere Leidenschaft für Musik weitergeben. Mit Gersthofen verbinde ich viele Erinnerungen, doch ein Erlebnis ist natürlich besonders: unsere Hochzeit im Jahr 2008 im Großen Sitzungssaal des Rathaus. Ich freue mich auf viele weitere ereignisreiche Jahre hier in Gersthofen!“

Simon

"Die Alltagsmenschen in Gersthofen sind was besonderes. Irgendwie haben sie der Stadt nochmal ein besonderes Gesicht gegeben. Ich freue mich, dass es in Gersthofen eine Art der Kunst gibt, mit der jeder etwas anfangen kann."