Sport mit Tradition Tennisclub Rot-Weiß Gersthofen

Sportlich und gesellschaftliches nachhaltiges Engagement, Jugendarbeit im Mittepunkt und immer die Zukunft im Blick: Dafür steht der TC Rot-Weiß Gersthofen. Der Tradtionssportverein hat zurzeit rund 450 Mitglieder, aktuell sind 24 Mannschaften in den BTV-Ligen gemeldet. Sportlich aktiv geht es auf den 13 Freilufttennisplätze und einer Tennishalle mit drei Plätzen zu. Mit dem Motto „Tennis-Club mit Herz für Wettkampf- und Hobbysport – ein Leben lang!“ wirbt der Club für sich und begeistert damit auch die Jugend. Die Erfolge der Jugendmannschaften sind Jahr für Jahr beachtenswert und über ein gewähltes Jugendgremium nimmt der Nachwuchs auch aktiv am Vorstandsleben teil. Auch künftig soll die Attraktivität des Vereins weiter gesteigert werden, dabei steht das Bewahren eines guten Miteinanders unter den Mitgliedern immer im Fokus. Sportlichen Ehrgeiz erhalten und fördern – egal ob bei erwachsenen oder jugendlichen Spielern, dafür setzten sich Vorstand und Trainer mit vollem Herzblut ein.

 

Welche historischen Ereignisse prägen den Verein?

  • September 1969: offizielle Gründung des Vereins durch den ersten Vorstand Gerhard Matthiesen
  • 1070: Bau und Einweihung der ersten zwei Tennisplätze
  • 1975: Einweihung des Clubheims und Bau der Tennisplätze drei bis sechs
  • 1977: Bau der Tennisplätze sieben bis zwölf
  • 1984: Bau und Einweihung der Tennishalle mit drei Plätzen
  • 2016: Die Tennishalle wird generalsaniert und mit neuester Technik ausgestattet
  • 2019: Die neue Flutlichtanlage wird auf Platz eins und zwei in Betrieb genommen
  • 2019: Der TC Rot-Weiß Gersthofen feiert sein 50jähriges Vereinsjubiläum

Mehr Informationen zum TC Rot-Weiß erhalten Sie hier.